Donnerstag, 14. Juni 2012

Lidstick - Lippenstift als Lidschatten (und Rouge)



Die erwähnten Links:

Heute gibt es wieder mal ein Video, in dem gehe ich einer Sache auf die Spur, die ich schon öfters gesehen hab. Lippenstift als Lidschatten, ein Lidstick also, klingt ziemlich abenteuerlich und will erforscht werden!
Meine erste Frage war, ob die Farbauswahl denn so groß ist, denn nicht alles was auf den Lippen passt, gehört auf's Auge. Ein Vorteil wäre vielleicht, dass Farben, die nicht als Lidschatten produziert werden, im Bereich der Lippenstift in sogar großer Auswahl zu finden sein werden. Ein anderer Nebeneffekt ist, wie ich dann vor allem erst während des Videos gemerkt habe, dass es ziemlich stark glänzt. Ob das schön ist, ist Geschmackssache, es ist auf jeden Fall schwer mit Puder zu erzeugen, denn es sieht richtig „glossy“ aus.

Diese „Glossigkeit“ führt allerdings leider dazu, dass mein Lidstick – ich hör damit nicht mehr auf! Und der Name ist meine Erfindung! :D – sich in der Lidfalte sammelt, was bei dieser Farbkombination glücklicherweise nicht ganz so sehr aufgefallen ist.

Um genau dem entgegenzugehen hab ich schon vorher dran gedacht, den Lippenstift mit neutralem Lidschatten und Puder zu fixieren und Pinsel und Döschen lagen vor mir und ich hab hingeschielt, es dann allerdings sein lassen. Das wäre wahrscheinlich eine kleine Sauerei auf dem Pinsel mit wenig Effekt geworden – der Lippenstift würde sich wahrscheinlich an den Pinsel plus Lidschatten kleben, leider nicht andersherum (aber bitte kein am Lid klebender Pinsel …).

Es lohnt sich, würde ich sagen, das Ganze mal auszuprobieren, denn das Gefühl am Auge ist wirklich, tja, anders, als ich es erwartet hätte, angenehmer, nicht klebrig, aber … buttrig?
Ich stelle mir vor, das Ergebnis wäre ganz ganz anders, wenn man einen festeren Lippenstift nimmt, vielleicht noch unordentlicher und kriechender, aber „sicherer“. Wer weiß …
Der Lidstick ist also bisher ein eher unkontrollierbarer Kollege, mit farblichen Exklusivitäten ( :D ) und interessantem Glanz.
Und was man auch nicht vergessen darf: Mein Video ist wohl der beste Beweis für die Schwierigkeiten, die sich beim Auftragen ergeben.

;)




Kommentare:

  1. Ich benutzte häufig Lippenstifte als Lidschatten.
    stylekarussell.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich? Hätte ich ja nicht gedacht, dass das so verbreitet ist. Hält es bei dir denn oder musst du es irgendwie mit Puder "setten"?

      Löschen
    2. Bei mir hält es ohne Puder. Ich muss nichts setten.

      Löschen
    3. Ui, Zauberlippenstift :D

      Löschen